Unsere Geschichte

ZupfEnsemble Wuppertal 1919

Unser Zupfensemble ist die Fortführung zweier traditionsreicher Wuppertaler Mandolinengesellschaften, die sich 1982 zusammenschlossen.

Dabei wurden die „Elberfelder Mandolinen-Gesellschaft“ und die „Wuppertaler Mandolinen-Gesellschaft“, unter der Leitung von Friedhelm Bangert, zum heutigen „ZupfEnsemble Wuppertal 1919“ vereint.

1987 übernahm der frühere Dirigent der EMG, Gregor Preute wieder die Leitung des Orchesters. Friedhelm Bangert war seitdem Konzertmeister und für die Ausbildung von Jugendlichen und Erwachsenen im Mandolinen- und Gitarrenspiel zuständig.

Ab 2010 leitete Florian Salzmann das Orchester.

Nach seinem Umzug nach Hamburg übernahm 2012 Corinna Schäfer die musikalische Leitung.


Weitergehende Informationen zu unserer Geschichte finden Sie hier:

Elberfelder Mandolinen-Gesellschaft

Wuppertaler Mandolinen-Gesellschaft

Informationen über die Geschichte der Zupfmusik in Wuppertal finden Sie auch bei der Mandolinen-Konzertgesellschaft Wuppertal.